Lehrgang Kulturgestalter

Begleitung und Training für gute Zusammenarbeit:
Unternehmenskultur Auf den Punkt gebracht.

Weil gute Zusammenarbeit nicht durch Zufall entsteht, habe ich mich ihr verschrieben. Dort, wo Zusammenarbeit Spass macht und wirkungsvoll ist, entwickeln sich Menschen und leisten innerhalb und ausserhalb von Organisationen einen wertvollen Beitrag, um diese Welt zu einem Ort zu machen, an dem es vielen Menschen gut geht anstatt wenigen.
Diese Aufgabe beinhaltet zu definieren, was "gut" ist, wie "gut" gestaltet werden kann und wo die Grenzen von "gut" liegen, weil Unternehmen nicht alle Bedürfnisse ihrer Mitarbeitenden befriedigen können und müssen.
Daraus entsteht eine Dynamik die geprägt ist von Verantwortungsbewusstsein, Lernbereitschaft, Diskurs- und Reflexionsfähigkeit und Innovation.

Ein gesundes Arbeitsklima ist im Zeitalter des Digital Change die Grundlage für Abbau von Angst, Umgang mit Komplexität, Lernfähigkeit, Werteorientierung, Vertrauen und Kreativität.
Ich unterstütze Sie beim Lernen, Ausprobieren, Verfeinern und Anpassen Ihrer Kulturentwicklung!
Zögern Sie nicht, mir eine aktuelle Frage, die Sie gerade beschäftigt, zu stellen.

Nehmen Sie sich Zeit, um sich hier Inspirieren zu lassen, wie gute Zusammenarbeit gestaltet werden kann.

Herzlich,

Manuela Broz

C488DFF6-BB78-450D-96EA-8CB79CB12F60.jpeg

mein Wirkungsfeld als Beraterin und Trainerin

Zusammen ordnen wir menschliches Verhalten und kulturelle Gegebenheiten ein. 

Wertfrei. Vorwurfsfrei. Kritikfrei. Verhaltensmuster in Systemen sind nicht zufällig; Mitarbeitende werden zu Verhalten ermutigt, Verhalten wird auch versucht zu verhindern oder es wird toleriert. Wer in Lernen, Vertrauen und Beziehungen investieren will, muss Motive, Denkmuster, Prägungen, Werte und Bilder verstehen, die Menschen zu ihren Handlungen und Verhalten bewegen. Nur wer versteht, kann Menschen in der Reflexion und bei der Identifikation und Entwicklung von förderlichem Verhalten und Handeln unterstützen und in der Konsequenz das Verhalten von Führungskräften verändern, um einen Kulturwandel herbeizuführen. Menschen in schwierigen Situationen und Krisen, die aus dem beruflichen Kontext entstehen, erhalten Auflösung ihrer persönlichen Situation durch die organisationale Aufschlüsselung.  

Gemeinsam verfeinern wir, dein Gespür für Verschwendung, Energieverlust oder versteckte Kosten und deren Folgen.

Darunter gehören zum Beispiel Fehlverhalten, Lernresistenz, Misstrauen, Machiavellismus oder konfliktbeladene Beziehungen. Ich kenne die Feinde von offener, wertschätzender, innovativer, vertrauensvoller, wertorientierter oder lerngewohnter Kultur und weiss, wie ändern!

Komplizierte Prozesse, Innovationsbremsen, Unordnung, schlechte Stimmung, Gerüchte oder auch nur ein ausbleibendes Danke können motivationale und finanzielle Folgen haben. Jedes Unternehmen muss am Ende des Tages Geld in die Kasse erwirtschaften. Die Reduktion kulturell bedingter Kosten gehört nur schon deshalb zum 1 x 1 der Unternehmensführung.

Miteinander verbinden wir mit minimalintensiven Interventionen das Gleichgewicht von Menschlichkeit & Wirtschaftlichkeit.

Bei mir gilt nicht das Prinzip von entweder oder, sondern von sowohl als auch. Deshalb decke ich auf, analysiere, nehme wahr, erkenne, erstelle Hypothesen, packe an, zeige vor, lehre wie die Verbindung von Menschlichkeit und Wirtschaftlichkeit in der Praxis funktioniert.  Entwicklungspotentiale werden benannt, dafür fordere ich Echtheit und Klarheit im Wissen darum: Wer glaubwürdig Menschen in Einklang mit einer gewünschten Kultur und Kultur in Einklang mit Menschen und Wirtschaft bringen will, muss als Vorbild wirken. 

Übereinstimmend verbinden wir systemisches Denken in die Praxis.

  • Von der Einführungskultur bis zur Trennungskultur.

  • Vom Einzelnen über Teams bis zur ganzen Belegschaft.

  • Von Begriffen zu gelebten Werten

  • Vom Wissen bis zur Kompetenz.

  • Von der Reinigungsperson bis zum Verwaltungsrat.

  • Von fremdgesteuert bis selbstgesteuert.

  • Von heute bis zum gewünschten Erfolg.

Vereint schaffen wir die Voraussetzungen für selbstorganisiertes Lernen.
Ich bin passionierte Lernförderin.

Die Förderung von Denken und Handeln gehört in den Entwicklungs- und Lernprozess einer Unternehmung. Wenn Orientierungsmuster nicht nur vordergründig übernommen, sondern fest verankert, also Gegenstand tiefer Überzeugung sind, ist eine Unternehmung fähig, in sich selbst zu lernen und aus eigenem Antrieb Unternehmensentwicklung zu gestalten. Hier einige Beispiele aus unserem Alltag, wie wir Kunden auf dem Weg VON - NACH unterstützen:

 

Empathisch fördern wir das Vertrauen in der Zusammenarbeit.

Vertrauensförderung entsteht, wenn wahrgenommene Ungerechtigkeiten durch verbindliche Prinzipien ersetzt werden, Versprechen über Werte und Verhalten eingehalten und umgesetzt werden. Werte werden zuf esten Regeln, wie das Unternehmen agiert, um Leistung zu erzielen, und haben einen signifikanten Einfluss auf die Kusltur einer Organisation. Wer Klarheit gibt und einfordert, aufmerksam zuhören kann, die ethische Entscheidungsfindung und -qualität erhöht, gezielt informiert, einen gesunden Umgang mit Fehlern pflegt, investiert in hohes Vertrauen. Wo vertraut wird, wird Angst abgebaut. Wo angstfrei gearbeitet wird, entsteht Höchstleistung. Hier einige Beispiele aus unserem Alltag, wie wir Kunden auf dem Weg VON - NACH unterstützen:

 

Lernen als Zwang:
Das muss ich.

Lernen als Option:
Das darf ich.

Misstrauen.

Vertrauen & Zutrauen.

Schlüssig fördern wir die Beziehungsqualität in der Zusammenarbeit. 

In einer guten Arbeitsbeziehung spiegeln sich Vertrauensgrad und gegenseitige Lernfähigkeit. Sie entsteht durch die Erfüllung des psychologischen Vertrages, Verantwortungsübernahme, gelingende Gespräche, Konfliktbewältigung, gewaltfreie Kommunikation, wertschätzende Führung, gegenseitiges konstruktives Feedback, Achtsamkeitsprinzipien sowie Selbstreflexion. Hier einige Beispiele aus unserem Alltag, wie wir Kunden auf dem Weg VON - NACH unterstützen:

 

Wenig Dialog & Probleme ignorieren.
 

Offener Dialog & Probleme angehen.

8D278922-872E-4F90-ACF1-2A5D58B33A86.jpeg

Kannst du es dir leisten Führungs- , Lern-, und Vertrauenskultur nicht anzugehen oder wünschst du dir Zusammenarbeit mit Menschen, die...

  • mehr Verantwortung übernehmen?

  • qualitative Rückmeldungen für Verbesserung und Innovation liefern?

  • unternehmerischer handeln und mitdenken?

  • selbstorganisiert und selbstlernend ihre Aufgaben lösen?

  • qualitative Fragen und Einwände an dich stellen?

  • sich stark identifizieren und zufrieden sind?

  • Konflikte selber angehen und deshalb gut funktionieren?

  • Bemühungen für Kulturgestaltung sehen, spüren und maßgeblich mitmachen?

  • stress- und angstfrei sich auf kommenden Herausforderungen fokussieren?

B986B39A-F7EF-4078-8774-2DDE26B391C1.jpeg

Wertschätzung ist etwas Wundervolles, sie bringt das, was an andern exzellent ist auch mit uns in Verbindung.

Unternehmerin, Kosmetikbranche

Authentisch, voller Energie und Herzlichkeit! Steht hinter jedem Wort, weiß wovon sie spricht und packt jeden Zuhörer - egal welches Thema in der Runde steht. So kenne und schätze ich die liebe Manuela!

Unternehmer,
Digital business

Manuela ist vernetzt, querdenkend aber immer „fadegrad“ ehrlich, authentisch und langfristig denkend. Ich schätze Manuela für Ihre Kommunikation, ihre Werte und Erfahrung die sie immer zielgerichtet und zum Wohle aller Parteien an den Tisch bringt. Als Sparringpartnerin und Soundboard ist Manuela nicht nur für Unternehmerinnen und Unternehmer spannend, sondern für alle, die mehr als nur Umsatz hinterlassen wollen. Danke Manuela. 

Unternehmer,
Hotellerie

It is not easy to find people that work with the same passion, responsibility, ethic and skill level than Manuela Broz. Over the years I have seen her developing and improving a working culture wich brings to the corporate world ethical behavior in the way they make business in and out of their walls.

Unternehmer, Baubranche

Manuela hat unsere Firma gecoacht und uns in geschäftlicher und privater Hinsicht Wege eröffnet, welche undenkbar waren. Ich empfehle Manuela jedem weiter. Sie ist eine Bereicherung für Firma und Mensch!

blog