top of page
Was ist gute Arbeit und wer soll davon profitieren? Diskurs & Unternehmenskultur
Was ist gute Arbeit und wer soll davon profitieren? Diskurs & Unternehmenskultur

Di., 16. Apr.

|

virtueller Diskurs aus der Kulturstube

Was ist gute Arbeit und wer soll davon profitieren? Diskurs & Unternehmenskultur

Kostenloses Diskursforum zu herausfordernden Fragen im Arbeitskontext

Zeit & Ort

16. Apr. 2024, 18:00 – 19:30 MESZ

virtueller Diskurs aus der Kulturstube

Inhalt und Themen

Was ist gute Arbeit und wer soll davon profitieren? Gute Arbeit kann auf verschiedene Weisen definiert werden, je nachdem, aus welcher Perspektive man sie betrachtet. Allgemein gesprochen bezieht sich "gute Arbeit" jedoch auf Arbeitsbedingungen, die fair, würdig und erfüllend sind, sowohl für die Arbeitnehmer als auch für die Arbeitgeber. 

Dazu gehören ein fairer Lohn, sichere Arbeitsbedingungen, die soziale Absicherung, Chancengleichheit, Entwicklungsmöglichkeiten oder auch Partizipation.

Soweit die Theorie über die gängisten Masstäbe von „guter“ Arbeit. Die Wahrnehmung von „guter“Arbeit kann allerdings variieren. 

  • Stecken wir in einer Epoche, wo Arbeit möglicherweise stark romantisiert oder idealisiert wird, während in anderen Zeiten und Kulturen Arbeit als notwendiges Übel angesehen wird?  
  • Berufe, die mit Kreativität und Selbstverwirklichung verbunden sind, wie Influencer, Musik und Schriftstellerei bieten Möglichkeit, Leidenschaft und Talent auszuleben. was wenn jeder Angestellte mit dem gleichen Anspruch an Selbstverwirklichung und Vorstellung von „guter“ Arbeit an seinen Arbeitgeber herantritt? 
  • Ist gute Arbeit eine Form der Selbstvervollkommnung? 
  • Gehören Herausforderungen, Stress und Schwierigkeiten noch zu „guter“ Arbeit?
  • Und was machen Überarbeitung, Arbeitsplatzunsicherheit und unfaire Arbeitsbedingungen mit unseren Vorstellungen? 

Diesen und anderen Fragen gehen wir im offenen Diskurs nach.

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page
G-F0K8J0RF5N